THC-Höchstgehalt angehoben

Aktualisiert: 19. Jan.

Nutzhanf: EU hebt THC-Höchstgehalt von 0,2% auf 0,3 % an. Dies ist zwar immer noch ein niedriger Grenzwert. Denn andere EU-Länder und die Schweiz arbeiten jetzt schon mit höheren Werten. Dennoch stellt dies einen Meilenstein dar, für den vorab viel Pionierarbeit geleistet werden musste. Dankeschön EIHA-European Industrial Hemp Association! Dieser neue Impuls wird international gleiche Ausgangsbedingungen schaffen und dem EU-Hanfsektor die Möglichkeit geben, im weltweiten Wettbewerb bestehen zu können. #newsoftheday #nutzhanf #hemp #pioniere #wettbewerbsfähigkeit #chancen #hemprevolution




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen