CBD- / Hanfprodukte produziert in Deutschland

Uns war es als deutscher Futtermittelproduzent wichtig, so nachhaltig wie möglich zu agieren.

Nachhaltige Investments gewinnen seit längerem an Priorität und Hanf nimmt in dieser Dynamik zusehends einen berechtigten Platz ein. Richtet man den Blick auf die Pflanze und die daraus entstehenden Rohstoffe erkennt man sehr vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.

So kann Hanf u.a. ganz wunderbar zum Klimaschutz beitragen. Bei der Herstellung unserer Futtermittel achten wir bei jedem Schritt konsequent auf eine CO2-Reduzierung, beispielsweise durch unseren regionalen Anbau im Münsterland. Und offerieren damit auch den dort ansässigen Landwirten eine neue Perspektive.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen